Paul Weckhoven

Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 6, Neufassung von Paul Weckhoven
SM-000338645

     
  Franz Bölsche (1869-1935), Harmonielehre - Kapitel 6, Neufassung von Paul Weckhoven  
     
Noten
1.70 USD
PDF, 522.3 Kb (11 S.)

Beschreibung

Alternativtitel Neufassung der alten Harmonielehre von Fr. Bölsche, Kapitel 6
KomponistJohannes Eduard Franz Bölsche
Arrangeur
Paul Weckhoven
Texter Paul Weckhoven
VerlegerPaul Weckhoven
Genre Klassische Musik / Lehrbuch
Instrumentierung Klavier, Clavichord, Elektronisches Klavier, Cembalo, Orgel, Harmonium, Keyboard, Pedalflügel, Honky-Tonk-Klavier, Pedal-Cembalo
Partitur fürSolo
Art der PartiturBuch
SpracheDeutsch
Schwierigkeitsgrad Mittel
Jahr der Komposition 2018
Beschreibung Kapitel 6 der Neufassung der Bölschen Harmonielehre,
Inhalt: die Anwendung des Dominantseptakkord in seiner Grundform
und die Modulation mit dem Dominantseptakkord in seiner Grundform durch Umdeutung.

Mit der Internalisierung des Dominant-Septakkordes erweitern sich die stilistischen Möglichkeiten in der Liedbegleitung.
Datum des Uploads 25 Jul 2018

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen